Stadtmeister der Jugendfeuerwehren 2017!

Unsere Jugendfeuerwehr siegte bei den Stadtmeisterschaften der Jugendfeuerwehren der Stadt Nidda und holte sich den Stadtmeistertitel, wir gratulieren!!!!!!!

 

Himmelfahrtswanderung 2017

Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Feuerwehr zahlreichen Wanderer zur diesjährigen Himmelfahrtswanderung begrüßen. Unter der fachkundigen Führung von Heiko Dechert startete die Wanderung pünktlich und führte direkt zum Bergwerksteich. Dort gab Hans-Jürgen Becker eine Vielzahl an Informationen über das ehemalige Bergwerk. Hierzu hatte Becker u.a. Bildaufnahmen dabei, welche das Bergwerk noch während des Abbauzeit zeigte. Von hier aus führte die Wanderung weiter durch Bad Salzhäuser Gemarkung. Nach zwei erholsamen Zwischenstationen erreichte die Wandergruppe von über 40 Wanderern schließlich gegen 12:30 Uhr wieder das Gerätehaus in Geiß-Nidda. Dort herrschte schon reger Betrieb und die Versorgung mit Gegrilltem und kühlen Getränken war sichergestellt. Am Tag klang dann mit Kaffee und Kuchen aus. Die Feuerwehr bedankt sich bei allen Besuchern für die tolle Resonanz und wir freuen uns auf das kommende Jahr.

Weiterlesen

Sportwettkampf 2017

Am 21. Mai 2017 fand der Sportwettbewerb der Jugendfeuerwehren in Massenheim statt. Aus Geiß-Nidda/Bad Salzhausen nahmen Leon Wust, Celina Luther, Dean Hannig, Nele Rühr, Francis Yarou, Canice Österreich und Tamara Merling teil. Gemeinsam mit weiteren Teilnehmern aus Ober-Widdersheim stellten wir zwei Mannschaften. Es nahmen insgesamt 35 Mannschaften am Wettbewerb teil. Unsere Mannschaften belegten die Plätze 10 und 24. 

Weiterlesen

Teilnahme an der Feuerwehrleistungsübung

Auch im Jahr 2017 stellte die Einsatzabteilung der Feuerwehr Geiß-Nidda/Bad Salzhausen eine Mannschaft zur Teilnahme an der Hessischen Feuerwehrleistungsübung. Am Austragungsort Echzell traten am Samstag, den 20.05.2017 insgesamt 21 Mannschaften gegeneinander an. Auch in diesem Jahr zeigte sich, dass die teilnehmenden Mannschaften immer mehr zusammenrücken und das oft Zehntelpunkte über die Endplätze entscheiden. Mit 91,66 Prozentpunkte der Leistungsstufe Gold erreichte die Mannschaft aus Geiß-Nidda/Bad Salzhausen den vierzehnten Platz. Auch wenn sich die Mannschaft sicher gerne ein paar Plätze weiter vorne gesehen hätte gilt es einer Mannschaftsleitung zu gratulieren, bei der eine hohe Gesamtpunktzahl erzielt wurde und nahezu alle Teilnehmer ihre persönlichen Fragebögen zur Erlangung der Leistungsabzeichen in verschiedenen Stufen erfolgreich absolvierten.

Übung Grundtätigkeiten nach FwDV 3 mal anders

Am Mittwoch den 03. Mai 2017 stand auf die Dienstplan der Einsatzabteilung eine Ausbildungseinheit zum Thema "Durchführen eines Löschangriffes nach der FwDV 3". Zwar ist eine solche Ausbildung in Grundtätigkeiten zwingen notwendig um Handlungssicherheit in allen Aufgaben der Feuerwehr zu erlagen, oftmals gestaltet es sich aber schwierig eine solche Übung für die Teilnehmer attraktiv zu gestalten. Die Wehrführung entschied sich daher einmal den Weg eines kleinen Vergleichswettkampfes einzuschlagen. Die beiden Löschgruppenfahrzeuge der Wehr wurden aufgestellt und die beiden Gruppen auf den Fahrzeugen hatten nun 45 Minuten Zeit eine vorgegebene Löschübung in verschiedenen Besetzungen durchzuprobieren. Nach Ablauf der Testläufe wurde die Mannschaft komplett ausgelost und beide Mannschaften traten nun gegeneinander an.

Mit einem engagierten aber in allen Belangen fairen "Wettkampf" zwischen der Gruppe LF 16 und LF 20 wurde dann schließlich die Übung beendet. Die positive Resonanz der Übungsteilnehmer zeigte deutlich, dass es doch möglich ist bei einer Ausbildung Spaß, Lehrinhalte und Ehrgeiz miteinander zu verbinden.

Weiterlesen

Feuerwehr zu Besuch im Kindergarten Geiß-Nidda

Alle zwei Jahre findet mit der freiwilligen Feuerwehr aus Geiß-Nidda im Kindergarten das Projekt: "Feuerwehr löscht Wissensdurst" statt. Das Thema Brandschutzerziehung ist in der Konzeption des Kindergartens fest integriert und findet immer einen großen Anklang bei den Kindern.

Über zwei Wochen setzten sich die Erzieherinnen der Einrichtung mit den Kindern und dem Thema Feuer intensiv auseinander. In Gesprächen mit den Kindern wurden Fragen geklärt und veranschaulicht dargestellt wie z.B. Wie verhalte ich mich, wenn es brennt , im Rauch? Was ist ein Rauchmelder? Wo sind die Notausgänge im Kindergarten? Wie bringt man sich in Sicherheit? uvm.

Weiterlesen

Abnahme Jugendflamme Stufe 1

Am 12. März um 8:30 Uhr trafen wir uns zur Abnahme der Jugendflamme 1 am Feuerwehrgerätehaus in Borsdorf. Teilgenommen haben Lukas Kattenberg und Leon Wust, gemeinsam mit Hans-Joachim Lind und Marvin Luther sind wir pünktlich nach Borsdorf aufgebrochen. Dort angekommen wurden wir offiziell von der Stadtjugendfeuerwehrwartin begrüßt. Danach trafen sich die Absolventen im Bürgerhaus und der Prüfungsbogen wurde ausgeteilt und sie absolvierten den ersten Teil : den ,,Fragebogen´´. Direkt danach ging es zur praktischen Abnahme. 

Weiterlesen

  • 1
  • 2