eiko_icon Waldbrand

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Feueralarm
Zugriffe 2277
Einsatzort Details

Gemarkung Borsdorf
Datum 22.04.2019
Alarmierungszeit 13:41 Uhr
Einsatzende 14:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 4 Min.
Alarmierungsart Pager
Einsatzleiter SBI Balser, WF Nagel
Mannschaftsstärke 28
eingesetzte Kräfte

FF Geiß-Nidda/Bad Salzhausen
FF Unter-Widdersheim
    FF Ober-Widdersheim
      FF Nidda
        FF Borsdorf/Harb
          Fahrzeugaufgebot   Pkw  LF 20/16  LF 16  MTF
          Feueralarm

          Einsatzbericht

          Der komplette Löschbezirk West (Unter-Widdersheim Ober-Widdersheim, Borsdorf/Harb, Geiß-Nidda/Bad Salzhausen), sowie zwei wasserführende Fahrzeuge der Feuerwehr Nidda wurden in den frühen Nachmittittagsstunden zu einem Waldbrand bei Borsdorf alarmiert. Durch die schnelle Brandentdeckung und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand zügig gelöscht und eine weitere Ausbreitung verhindert werden.

           

          Anlässlich des zweiten Brandes innerhalb von zwei Tagen möchten wir noch einmal auf die erhöhte Brandgefahr in Feld, Wald und Wiese hinweisen. Bitte verzichten Sie auf offenes Feuer und melden Sie Brände umgehend über die 112 der Leitstelle. 

           
           
          Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.